Fußballturnier der 3. und 4. Klassen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bruelheyde, Birgit   
Montag, den 27. Februar 2012 um 18:29 Uhr

Ein Sieg für Frankreich

Am 26.1.2012 holte sich Frankreich (Klasse 4b) bei der Mini-Fußball-Meisterschaft an unserer Schule den Sieg. Als Belohnung bekam die Klasse einen Wanderpokal und einen EM-Ball.

Auch Spanien (Klasse 3a), Portugal (Klasse 4a) und Italien (Klasse 3b) haben einen EM-Ball bekommen.

Wenn ein Tor fiel und wenn  die letzten Sekunden eines Spiels liefen, wurde Musik eingeschaltet (von Cirsten Junge).

Schiedsrichter bei den Jungen war Paddy und bei den Mädchen Sandra Holsten.

Die Reihenfolge der Plätze:

Frankreich (4b) 1. Platz

Italien (3b) 2. Platz

Portugal (4a) 3. Platz

Spanien (3a) 4. Platz

Allen hat es Spaß gemacht.

 

Von Fenja Junge, Klasse 4a

mini-em 2012 48 klein.jpg - 176.22 Kb mini-em 2012 193 klein.jpg - 144.60 Kb

 

Die  Mini-EM

Bei der Mini-EM am 26.01.12  errang Frankreich (Klasse 4b) den  ersten Platz. Die Spieler haben sich einen Wanderpokal und einen WM-Ball geholt. Danach hat sich die ganze Schule gefreut.

Das ist die Ergebnisstabelle:

Frankreich (Klasse 4b):10 Punkte

Italien (Klasse 3b): 8 Punkte

Portugal (Klasse 4a): 5 Punkte

Spanien (Klasse 3a): 3 Punkte

Wir fragen die Klasse 4b, gegen wen sie gespielt haben. Die Klasse hat gegen diese Länder gespielt: Spanien, Portugal und Italien.

 

Von Matthias und Marvin, Klasse 4b

dorian nici klein.jpg - 192.03 Kb

Die Mini-EM

Die Mini-EM war spannend. Die Kinder haben Plakate gemalt. Darauf waren ein Fußball unde ein Europameisterpokal zu sehen. Alle dritten und vierten Klassen haben Fußball gespielt. Die Klasse 4b wurde Sieger.

Von Kai, Klasse 3b

mini-em 2012 64 klein.jpg - 185.56 Kb

Die Mini-EM

Die Mini-EM ist eine gemeinsame Attraktion mit den 4. und mit den 3. Klassen. Die Kinder, so wie ich, freuen sich darauf, weil man Plakate malt.

Die Mini-EM beginnt immer zum normalen Schulbeginn. Man muss keine Schulsachen mitnehmen. Nur die 1. und die 2. Klassen haben einen normalen Schultag. Aber damit die Kinder der 1. und die 2. Klassen nicht traurig sind, nehmen die Lehrer sie manchmal mit in die große Sporthalle.  Sie gucken zu.

Im der 1. Runde spielen immder die beiden 4. Klassen. In der 2. Runde spielen die 3. Klassen.  Danach spielen alle gemischt.

In diesen Jahr hat Frankreich (Klasse 4b) gewonnen. Den 2. Platz belegte in diesem Jahr Italien (3b) den 3. Platz belegte Portugal (4a),  den 4. Platz belegte Spanien (3a).

Der Hauptgewinn war der Wanderpokal. Die anderen kriegten eine Urkunde.

Im nächsten Jahr wird die 3b(dann 4b) und die 3a (dann 4a) um den Pokal spielen.

Geschrieben von Jean-Philipe Glodek,  Klasse 4b.

mini-em 2012 165 klein.jpg - 186.03 Kb

mini-em 2012 177 klein.jpg - 194.49 Kb

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. März 2012 um 14:34 Uhr